Wie in den Medien berichtet wurde ist Back Track in der Version 5 erschienen.

Die Entwickler haben die Release auf Ubuntu 10.04 LTS aufgesetzt und ihr den Codenamen Revolution gegeben. Sie verwendet Kernel 2.6.38 mit zahlreichen WLAN-Treibern und Injection-Patches. Das Exploit-Framework Metasploit ist in Version 3.7.0 an Bord. Als Desktopumgebungen stehen KDE 4.6 und Gnome 2.6 zur Auswahl.

Die neue Ausgabe wurde komplett von Grund auf neu gebaut und bringt laut eigener Aussage viele große Vorteile gegenüber Vorgänger-Versionen. Interessierte finden hier eine knappe Ankündigung. Es gibt im Download-Bereich der Projektseite Ausgaben mit KDE oder GNOME für die Architekturen x86 und x86_64: BT5-GNOME-32.iso (1,956 MByte), BT5-KDE-32.iso (1,884 MByte), BT5-GNOME-64.iso (1,919 MByte), BT5-KDE-64.iso (1,850 MByte).

[wcs_qr_code]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.