Raspberry-PI-Logo-01Für Raspberry-Pi-Einsteiger gibt es ein  Tool, das die Erstinstallation von Software für den Pi sehr erleichtert. Das Tool heisst NOOBS – New Out Of Box Software, umfasst 6 Betriebssysteme, zwischen denen ihr wählen könnt, und kann ohne Internet-Zugang oder spezielle Imaging-Software installiert werden. 

Raspberry Pi – sechs Betriebssysteme auf einen Streich

 

  •  Rasp­bian
  • Rasp BMC
  • Pidora
  • Arch Linux
  • RISC OS
  • Open ELEC

Wenn der Benutzer das Betriebssystem wechseln möchte, wählt er beim Neustart das jeweilige Image und “Install OS” aus. Da alle Systeme bereits in Noobs enthalten sind, ist für die Installation auch kein Internet-Zugang erforderlich. Das ausgewählte Betriebssystem wird so in den freien Bereich der SD-Karte installiert, dass es beim nächsten Boot von der Karte automatisch startet. Hält man beim Booten die Shift-Taste gedrückt, erscheint wieder die NOOBS-Auswahl, sodass sich ein anderes System ausprobieren lässt.

Der Quellcode ist auf Github erhältlich. Die Entwickler nehmen gerne Anregungen für Verbesserungen entgegen. Einige Vorschläge werden bereits für die nächste Version von Noobs eingearbeitet, etwa eine persistente Partition, in der Backups der Benutzerdaten gespeichert werden können.

Downloads

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.