Wer Lust auf einen schönen Film hat, sollte sich den Film „Der Fuchs und das Mädchen“ einmal ansehen. Der Kinofilm vom französischen Regisseur Luc Jacquet ist ein sehr bewegender Film. Eines Morgens entdeckt ein kleines Mädchen einen Fuchs der Mäuse jagt, nach dieser ersten Begegnung entwickelt sich eine enge Freundschaft. Beeindruckend sind die schönen Bilder. Die Tierwelt wird eindrucksvoll und bezaubernd wiedergegeben. Als Drehort wählte Jacquet seine Heimat Frankreich. Die wunderschöne Natur in diesem Film verzauberte mich und ließ mich des öfteren voller Ehrfucht staunen über die Schönheit der Natur. Wer Lust hat auf einen Film, der nicht wie der Großteil der heutigen Filme auf Aktion und Gewalt so wie auf ständige Specialeffects setzt, der ist hier genau richtig.

 

Die Botschaft des Films erzählt von Freundschaft, Vertrauen und Respekt, aber auch von Liebe. Eine Botschaft gegen die Domestizierung und für ein Nebeneinander  ohne Vermenschlichung.

Informationen zum Film bekommt man hier

Wer den Film kaufen möchte kann dieser Seite folgen.

4 thoughts on “Der Fuchs und das Mädchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.