Es war eigentlich reiner Zufall, ich war in Duisburg um den Landschaftspark Nord zu besuchen und wollte dort die alten Industriestandorte besichtigen. Bei der Gelegenheit sollten ein paar Fotos gemacht werden von der Landschaft. Es war schon sehr beeindruckten, diese alte Industrie zu sehen.
Wenn man sich vorstellt wie viele Menschen in der Vergangenheit dort gearbeitet haben und ihr Geld verdient haben.
LaPaMo wie der Landschaftspark Nord auch im Volksmund heißt, ist ein Beispiel dafür wie sich das Ruhrgebiet verändert hat. Früher war es ein Industriestandort und heute ist es ein Treffpunkt von Familien, Fotografen, Filmern usw.

Wie ich an dem Tag festgestellt habe, traf sich auch eine Tanzgruppe hier um professionelle Filmaufnahmen zu machen. Schnell wurde aus den Filmaufnahmen auch ein Fotoshooting.

Ich fand es schon sehr beeindruckend wie man sich so elegant und vor allem so lange bewegen kann.