pbackAlle, die ihr Handy oft nutzen , die damit Geo Caching spielen oder Ingress kennen das Problem, dass die Handys recht schnell ihre Lebensenergie verlieren, sprich der Akku ist leer.  Ich habe mir für diesen Fall ein sogenanntes Power Bank gekauft. Damit kann man sein Handy oder sonstige Geräte wieder aufladen. Es gibt diese netten Akkus mit zwei oder vier USB Anschlüssen. Mit EUR 39,99 ist dieser Power Bank auch preislich recht gut aufgestellt.

Verarbeitung:

Das Gerät ist von der Breite her ungefähr so Breit wie ein Diktiergerät d.h. knapp 60-70% schmaler als das Iphone 4. Die Länge in etwa 20% kürzer als ein Iphones 4 und ist doppelt so dick. Das Gerät besteht so gut wie nur aus Kunststoff. Auf der Oberseite am Schalter und Statusanzeige ist ein Stück Plexiglas/Glas. Jedoch macht das ganze Gerät einen sehr guten Eindruck. Keine Produktionsfehler. Keine scharfen Kanten an denen man sich verletzten könnte. Die Ein- und Ausgänge sind mit In und Out gekennzeichnet. Das Kunstoff hat eine Klavierlack Beschichtung und sieht dementsprechend sehr edel und hochwertig aus.
Das Gewicht des Akkupacks ist ein wenig leichter als ein Iphone 4. Deswegen ist es kein Problem es in der Jackentasche zu behalten. Durch die kompakte Bauweise eignet es sich besonders auf Reisen.

Nutzung & Funktionsumfang :

Der Backupakku kommt in geladenen Zustand zum Kunden. Nachdem auspacken kann man schon mit dem Laden beginnen ohne es vorher aufzuladen. In der Verpackung steht, dass das Gerät erst mal 3-5 Mal ent- und aufgeladen werden muss damit es die volle Kapazität genutzt werden kann. Zum Akkutyp wird weder in der Gebrauchsanweisung noch auf der Verpackung erwähnt aber ich vermute hier mal Lithium Ionen Akku. Den Akkuladestatus kann man über den An- und Ausschalter erfahren. Wenn man den Knopf einmal drückt schaltet sich das Gerät an und man sieht auch anhand der LED Anzeige den Akkustand. Es werden 4 LED’s angezeigt. Die Staffelung ist hier in 25% Schritten. Ob das genau ist kann ich leider nicht sagen. Da müsste das Gerät schon am Multimeter ran. Um die integrierte Taschenlampe zu benutzen drückt man 2 mal auf die Taste. Zum Ausschalten hält man einfach die Taste gedrückt.

Es sind viele verschiedene Adapter dabei. Für alle gängigen Handyarten hat man einen Adapter. Es sind so gut wie alle namhaften Hersteller dabei. Was hier fehlt wäre noch HTC ansonsten ist das Komplett. Zusätzlich können auch andere Geräte angeschlossen werden die auch über Micro USB, USB oder Mini 5Pin aufgeladen werden können. Die Adapter kann man hier ohne weiteres wie ein Baukasten einfach austauschen. Wenn das mittlere Kabel welches die Adapter und das Gerät verbinden kaputt ist ohne man es verliert. Muss man sein Gerät über den mitgelieferten Kabel aufladen.
Die Kapazität ist laut Verpackung bei 5600mah. So könnte man das Iphone 4 Vier Mal vollständig aufladen.
Obwohl es nicht für den deutschen/europäischen Markt gedacht ist. Bekommt man hier noch einen Europäischen Stromadapter dazu. ( Ist laut Rezension von anderen Mitgliedern nicht so gewesen ) Man kann das Gerät auch über den USB Steckplatz am Computer aufladen nur hat man das Problem der Ausgangsstrom von einem USB Port an Computer nur 500mA betragen darf. Das bedeutet dann für das Backup System dass es dann länger dauert bis der Akku wieder voll ist. Am besten benutzt man einfach den mitgelieferten Adapter. Dieser Unterstützt 1000mA. Um den Akku wieder aufzuladen müsste man sich schon ein bisschen Zeit mitbringen. Es dauert um die 5-6h bis der Akku wieder volle Leistung hat.
Man braucht auch keine Angst zu haben dass der Akku sich von selbst entlädt. Sobald kein Gerät am Akku hängt schaltet sich der Akku nach paar Minuten von selbst ab.

Fazit:

Ich kann das Gerät nur jedem empfehlen der ein Akku Backup System mit viel Kapazität braucht. Ich werde mich noch mal melden wenn ich das Gerät ein wenig länger benutzt habe um zu berichten wie es mit dem Langzeittest aussieht.
Nur bisher kann ich mit guten Gewissen sagen dass es sich um ein sehr nützliches Gerät handelt.

So wie versprochen melde ich mich noch mal und berichte vom Langzeittest. Der Akku hat bisher ungefähr 80-90 Zyklen gehabt (eher geschätzt). Der Akku hält wie versprochen. Natürlich ist es wie bei allen Akkus dass die Leistung ein wenig nachlässt aber es hält sich in Rahmen. Was ich besonders hervorheben muss ist die geringe Selbstentladung . Bei günstigen Akkus aber auch bei teuren ( Just mobile Gum Plus) ist der Akku nach einem Monat meist schon fast Leer. Bei dem nicht. Laut LED und auch getestet hat der Akku noch gut 80% der Ladung. Es ist absolut empfehlenswert

Bericht von  @Von DimSum

Produktbeschreibungen

Spezifikationen:
– Kapazität: 12000mAh
– Typ: Li-Polymer battery
– Eingang: 5V 1.5A (Micro USB Port)
– Ausgang: DC 5V / 0.5A ~ 2.1A
– Maximale Ausgangsstrom: 3.5A
– Lebenszyklus: 500+

Aufladen des PB12000A:
– Eine volle Aufladung mit dem 5V 2A Adapter benötigt 9 Stunden; mit dem 5V 1A Adapter 13 Stunden.
– Ladegerät nicht enthalten, wir empfehlen dringend das EasyAcc 5V 2A AC Aufladegerät: ASIN B0091CJQMQ

Sicherheitsschutz:
– Überladungsschutz, Überspannungsschutz, Tiefentladungsschutz, Kurzschlussschutz

Kompatibilität:
– 1 x Apple 30pin Kabel:
The New iPad, iPad 2, iPad / iPhone 4s 4 3GS / iPod
– Um das iPhone 5 zu laden verwenden Sie bitte das original usb-kabel, das bei Ihrem Apple iPhone 5 mitgeliefert wurde.
– 1 x Micro USB Anschluss&1 x USB-Micro USB Kabel:
SmartPhones: Samsung / HTC / LG / Motorola / BlackBerry / Nokia / Google / Sony…
Tablets & eReader: Google Nexus 7 / Nexus 10
und andere elektonische Geräte mit einem micro USB Ladeanschluss.
– 1 x Samsung P1000 30pin Anschluss:
Galaxy Tab, Galaxy Tab 2,Galaxy Note 10.1
– 1 x Mini USB Anschluss:
MP3 MP4,Digitalgeräte mit mini USB Ladeanschluss
– 1 x Nokia DC 2.0 Anschluss:
Nokia-Handy mit Nokia DC 2.0 Ladeanschluss
-1 x PSP Anschluss:
Sony PSP1000, PSP2000, PSP3000
Nicht Kompatibilität: ASUS Transformer Pad

Packungsinhalt:
– 1 * EasyAcc PB12000A Power Bank
– 3 * Kabel
– 5 * Anschlüsse
– 1 * Bedienungsanleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.